Esoterik

Kiptere Onlineshop

Kiptere.ch wurde im Januar 2008 in der Schweiz gegründet und arbeitet in einem ländlichen Gebiet um das Dorf Kiptere im Distrikt Kericho in Kenia. Das Ziel von Kiptere ist es, zusammen mit den Bauern im Dorf, Probleme und Auswirkungen von Armut anzugehen und gemeinsam den Lebensstandard von Bauernfamilien zu verbessern. Die Hilfe zur Selbsthilfe steht im Vordergrund, aus der Überzeugung, dass nur so längerfristig eine Veränderung erzielt werden kann. Das Team in der Schweiz engagiert sich seit der Gründung freiwillig. In Kenia sind es zwischen 15 bis 17 Mitarbeiter und immer wieder Freiwillige aus der Schweiz, die das Team in Kiptere unterstützen.

Der Artworkshop ist bei Kiptere.ch in Kenia die Werkstatt für viele verschiedene schöne Dinge, die zum Verkauf angeboten werden. Während aus dem kleinen Transistorradio afrikanische Rhythmen erklingen, arbeiten die Mitarbeiter mal plaudernd und lachend, dann wieder ganz still von Montag bis Freitag im Artworkshop. Mit viel Geschick stellen die Männer und Frauen Halsketten, Armbänder und Ohrringe in den verschiedensten Farben und Formen, hauptsächlich aus kleinen, bunten Glasperlen her. Zwei der MitarbeiterInnen gehen zusätzlich mehrmals wöchentlich auf die umliegenden Märkte, um die Produkte zu verkaufen.

Doch nicht nur für die heimische Bevölkerung werden diese Kunstwerke gefertigt, sondern diese werden auch in die Schweiz verschickt. So kann man eine schöne Auswahl an Geschenkartikeln für sich selbst oder Freunde und Familie jederzeit über das Internet erwerben.

Für Abwechslung in der Produktion sorgen seit einigen Jahren die Aufträge für Weihnachtskarten. Je nach Grösse der Bestellungen werden ab Mitte Juli die Glasperlen zur Seite geschoben und die Produktion der Karten wird in Angriff genommen. Dann werden Papier, Stoff und auch Bananenblätter zugeschnitten, gemalt und geklebt. Während weiterhin afrikanische Musik den Raum erfüllt, draussen die Regenzeit so langsam dem Ende entgegengeht und der Sommer ins Westliche Rift Valley kommt, entstehen Karten mit weihnachtlichen Sujets, die eine fröhliche Weihnacht verkünden.

Wir übernehmen den Verkauf von den vielen schönen Dingen die in Kiptere gefertigt werden. Schweizer Künstler haben eine gute Qualität der Arbeiten bestätigt. Wir überweisen den Erlös vollständig, das ist unser Beitrag an Kiptere. Bei Kiptere arbeiten alle ehrenamtlich und so fliesst jeder Franken in die diversen Projekte.

Kiptere Onlineshop

  • Karten
    <p style="text-align:justify;">Versenden Sie oder Ihre Firma auch jährlich Weihnachtskarten oder Geburtstagsgrüsse? Möchten Sie Ihren Kunden oder Freunden einmal eine ganz spezielle Karte schenken und sie mit einer handgemachten Karte überraschen?</p> <p style="text-align:justify;">In der Werkstatt in Kenia stellen die Mitarbeiter schöne handgemachte Karten her. Jede Karte ist Handarbeit und dadurch einmalig und ein Unikat. Neben Farben, benutzen wir auch Bananenblätter, Stoffe oder Steine, um die Karten zu dekorieren. Indem Sie diese Karten bestellen, helfen Sie uns, unsere Arbeit in Kenia erfolgreich weiterzuführen. Der Erlös aus den Karten fliesst in unsere Projekte nach Kenia und hilft Menschen ihre Armut zu bekämpfen.</p> <p style="text-align:justify;"><span style="float:none;background-color:transparent;color:#1303ff;font-family:Helvetica, sans-serif;font-size:14.86px;font-style:normal;font-variant:normal;font-weight:bold;letter-spacing:normal;text-align:justify;text-decoration:none;text-indent:0px;text-transform:none;white-space:normal;word-spacing:0px;">Bei Kiptere arbeiten alle ehrenamtlich und so fliesst jeder Franken in die diversen Projekte.</span><b></b><i></i><span style="text-decoration:underline;"></span><sub></sub><sup></sup><span style="text-decoration:line-through;"></span></p>
  • Schönes & Nützliches
    <p style="text-align:justify;">Kiptere betreibt eine eigene Kunstwerkstatt in Kenia, wo Mitarbeiter Karten, Schmuck und liebevoll bemalte Specksteine herstellen. So kann ein Teil der Projekte von Kiptere in Kenia finanziert werden. Schönes und Nützliches wie Kokosnuss Kerzen uns Seifenspender oder Serviettenhalter und Döschen aus Speckstein und mehr kann für einen guten Zweck erworben werden und damit wird das ehrenamtlich arbeitende Hilfswerk Kiptere für die Hilfe zur Selbsthilfe unterstützt.</p>
  • Tiere aus Holz & Stein
    <p style="text-align:justify;">Kiptere betreibt eine eigene Kunstwerkstatt in Kenia, wo Mitarbeiter Tiere, Karten, Schmuck und liebevoll bemalte Specksteine herstellen. So kann ein Teil der Projekte von Kiptere in Kenia finanziert werden. Schönes und Nützliches wie Kokosnuss Kerzen uns Seifenspender oder Serviettenhalter und Döschen aus Speckstein und mehr kann für einen guten Zweck erworben werden und damit wird das ehrenamtlich arbeitende Hilfswerk Kiptere für die Hilfe zur Selbsthilfe unterstützt.</p>
  • Schmuck
    <p>Mit dem Erlös der Produkte wird Hilfe zur Selbsthilfe für arme Bauern in Kenia ermöglicht</p>
  • Wunschlos glücklich?
    <p>SYMBOLISCHE GESCHENKE FÜR DIE WUNSCHLOS GLÜCKLICHEN</p> <p>Wollen Sie jemanden ein Geschenk machen – aber er/sie will nichts, da er schon wunschlos glücklich ist?</p> <p>Mit diesem symbolischem Geschenk schenken Sie somit genau das Richtige. Sie können dabei entweder das WASSERPROJEKT oder unser KAFFEEPROJEKT direkt unterstützen. In Kenia ist Kiptere Dank Ihrer Spende in der Lage bedürftige Familien, Schulkinder, Bauern oder sogar ganze Schulen zu unterstützen!</p> <p>Dabei gibt es für den kleinen und grossen Geldbeutel das Richtige: Vom günstigsten Produkt einem Fussball bis zu grösseren Investitionen wie z.B. den Kaffeesetzlingen für einen unserer Bauern.</p>