Esoterik

Fahnen

Gebetsfahnen sind vorwiegend im Tibet zu finden. Die fröhlich bunten Fahnen haben die Farben blau, weiss, rot grün und gelb und haben die Anordnung von links nach rechts resp. sternförmig aufgehängt von innen nach aussen. Fahnen sind im gesamten Gebiet des tibetischen Kulturraumes, im Himalaya zu finden. Die Zahl Fünf spielt im tibetischen Buddhismus eine zentrale Rolle und verkörpert die vier Himmelsrichtungen sowie das Zentrum. Die Farben stehen für jeweils ein Element. blau - für die Leere (den Raum, den Himmel), weiss - für die Luft (die Wolken, den Wind), rot - für das Feuer, grün - für das Wasser, gelb - für das Erdelement. Oft sind die Gebetsfahnen mit traditionellen Holzdrucks mit Symbolen, Gebeten und Mantras bedruckt. Mantra-Aufdrucke beinhalten oft das traditionelle tibetische Mantra "Om mani padme hum". Dieses soll für das Glück aller fühlenden Wesen mit dem Wind in die Welt hinausgetragen werden. Die Fahnen werden im Freien aufgehängt und bis zur vollständigen Verwitterung dem Wind ausgesetzt, so erreichen die Gebete den Himmel.

Fahnen

7 Artikel gefunden

1 - 7 von 7 Artikel(n)